Workshop/Tutorial Stärkerechner 7.1

    • Wollte hier nur nochmal Feedback abgeben. Habe im Zuge meiner Portugal-Berechnung mal Stichprobenartig die beiden Rechner verglichen. Wenn ich bei beiden 69 als Länderstärke angebe (in diesem waren eigentlich 67, aber das hätte das Ergebnis von vornherein verfälscht) muss ich sagen, dass mir die Werte von dem Rechner hier sogar besser gefallen. Kann da jetzt nur für ein paar Proben sprechen, aber beispielsweise Portos Andre Silva gefällt mir nach dem Marktwertupdate mit 75 einfach mehr als mit 73 (zumal er dann nichtmehr in der unteren Hälfte des Teams wäre).
      Edit: Bin gerade über Wolfsburg drüber - bis auf Jannes Horn (62) gefallen mir die Stärken da unheimlich gut. Arnold (für mich einer der besten beim VfL) rutscht im vergleich etwas hoch, ansonsten ist mir noch Benaglio leicht zu schlecht (74) und Rodriguez (79) sowie Gustavo und Gomez (beide 78) etwas zu gut. Das sind dann aber tatsächlich Nuancen, die man nur als Fans / intensiver Beobachter sieht und selbst dann dreht es sich meist um subjektive Wahrnehmungen.
      Gesamtfazit: Zumindest was die erste Liga angeht und da Spieler mit Fifa-Werten würde ich künftig idealerweise auf diesen Rechner umsteigen. Das Gefälle zur zweiten Liga habe ich noch nicht getestet, Spieler ohne Fifa-Werte sind tendenziell eher etwas zu schwach (zumindest beim VfL hatte ich da den Eindruck). Wobei Spieler, die nicht auf Fifa sind, ohnehin nicht zu den besten des Vereins zählen. Inwiefern sich das auf Ligen ohne Fifa auswirkt, oder ob diese dann durch das komplette fehlen wieder einheitlich sind, kann ich aktuell noch nicht beurteilen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Elbowz ()

      Beitrag von alaba64 ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Denkfehler/ vertippt ().

      Beitrag von DerPeter87 ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Elbowz schrieb:

      alaba64 schrieb:

      Kevchef88 schrieb:

      Bei z.B. einem Marktwert von 1,5 Mio gebe ich 15000 ein und nicht 1500 oder?
      15000
      Bist du dir sicher? Ich glaube eher 1500, sonst kommen bei mir da bei Spielern mit 15 Mio Marktwert irgendwelche Stärken über 90 raus... Oder habe ich einen Denkfehler?
      Sorry, hab mich wohl auf die Schnelle vertippt, 1500 ist natürlich richtig, wie beim alten Rechner. Danke, dass ihr darauf hingewiesen habt.
    • Um hier auch noch mal allgemein ein kurzes Feedback zu geben. Nachdem ich jetzt 1. und 2. Bundesliga, La Liga und Ligue 1 aktualisiert habe mit dem Rechner:

      - Spieler gehen nach der Berechnung generell schwächer hervor als bei dem anderen Rechner, Talente gehen viele in die Richtung 8*, viele Talente sollte man deshalb selber individuell noch mal anschauen, ohne Rechner

      - Spieler in der 2. Liga kommen, was Stärke angeht generell schwächer Weg. Bestes Beispiel ein Langerak bei Stuttgart der nur noch Stärke 70-71 hat, wie Rensing. Und da hab ich schon den Berechnungswert der 1. Liga gelassen, wäre ich auf 2. Liga runter wären die Spieler noch schlechter

      - bei Berechnungen rein nach Marktwert , würde ich noch die Finger von dem Rechner lassen.. Da der Rechner sehr MW lastig ist bzw die Umwandlung von MW in Spielerstärke alleine deutlich schwächer ausfällt, als beim anderen Rechner - deshalb würde alle Berechnungen ohne FIFA Werte eher mit den anderen Rechner weiter tätigen

      - Auch ist mir aufgefallen, grad bei älteren Spielern Ü30, das Sie zu schwach davon kommen, bzw die Erfahrungsstufen nicht so wirken, bei den Berechnungen, wie sie eigentlich sollten..

      - Schwächere Spieler in Top Mannschaften würde ich Werte komplett von FIFA 1 zu 1 übernehmen als FM Wert, allein deshalb damit die Kluft nicht zu Groß ist und sich solche Spieler dennoch entwickeln können Ingame bzw eventl bei anderen Mannschaften eine bessere Chance haben zu spielen.
    • alaba64 schrieb:

      Elbowz schrieb:

      alaba64 schrieb:

      Kevchef88 schrieb:

      Bei z.B. einem Marktwert von 1,5 Mio gebe ich 15000 ein und nicht 1500 oder?
      15000
      Bist du dir sicher? Ich glaube eher 1500, sonst kommen bei mir da bei Spielern mit 15 Mio Marktwert irgendwelche Stärken über 90 raus... Oder habe ich einen Denkfehler?
      Sorry, hab mich wohl auf die Schnelle vertippt, 1500 ist natürlich richtig, wie beim alten Rechner. Danke, dass ihr darauf hingewiesen habt.
      Gut dann habe ichs ja richtig eingegeben.
      Bei Großkreutz habe ich Stärke 70 bei Talent 6 raus. Klingt auch realistisch. Wobei ich Talent 7 eher als realistisch empfinde, aber bei einem Marktwert von 1,5 Mio eher kompliziert zu gestalten, ist auch oft das persönliche Empfinden wenn es zwischen zwei Talentstärken steht.
    • Neu

      Wie ihr wahrscheinlich gesehen habt, kann man im Backend Positionsfaktoren für die Berechnung bestimmen. Im Frontend gibt es die Möglichkeit die Position des zu berechnenden Spielers auswählen: Torhüter, Abwehr, Mittelfeld, Stürmer.
      Die Faktoren für die Positionen sind momentan alle mit 1,0 eingestellt.

      Hier die Möglichkeit zur Diskussion: Wie können wir die Faktoren bestimmen? Was macht Sinn? Welche Positionen sollen besser/schlechter/gleich bewertet werden usw.
    • Neu

      Efsane19 schrieb:

      Wie ihr wahrscheinlich gesehen habt, kann man im Backend Positionsfaktoren für die Berechnung bestimmen. Im Frontend gibt es die Möglichkeit die Position des zu berechnenden Spielers auswählen: Torhüter, Abwehr, Mittelfeld, Stürmer.
      Die Faktoren für die Positionen sind momentan alle mit 1,0 eingestellt.

      Hier die Möglichkeit zur Diskussion: Wie können wir die Faktoren bestimmen? Was macht Sinn? Welche Positionen sollen besser/schlechter/gleich bewertet werden usw.
      Ich war der Meinung, dass Torhüter und Verteidiger einen geringeren Marktwert haben als Mittelfeldspieler und Stürmer.
      Evtl könnte man deren Multiplikator erhöhen, um den Martwertverlust aus zu gleichen.

      Dies müsste man aber an Beispielen testen.
      Sollte meine Theorie falsch sein, bitte berichtigen ;)
    • Neu

      Bzgl der Positionsfaktoren würde ich vorschlagen, dass man die bei Torhüter und Verteidiger etwas höher ansetzt und die bei Mittelfeld/Sturm etwas senkt. Begründung: Die Marktwerte auf transfermarkt.de steigen bei Mittelfeld/Sturm schnell in die Höhe, bei Torhüter/Abwehr gibt es eine Obergrenze von ca 45 Mio. Meiner Meinung nach sollte ein Spieler nicht aufgrund der Position, welche er begleitet, als talentierter bewertet werden, daher sollte man die absurden Marktwerte bei Mittelfeld und Sturm mithilfe niedrigerer Positionsfaktoren ausgleichen.
    • Neu

      Torhüter haben in jedem Fall mehr verdient, obwohl bei Donnarumma auch schwer zu sagen ist ob er nun mit 18 schon 20 Mio Wert sein sollte, ähnlich vergleichbare Torhüter spielen bei kleineren Vereinen uns haben nichtmal die Hälfte an Marktwert (Alban Lafont 6,5 Mio).

      Weniger als 1,0 sollte man aber auch bei Mittelfeldspielern und Stürmern aber auch nicht erfassen. Bei älteren Spielern die einen geringeren MW haben aber sagen wir mal laut Sofifa Talent von 8 haben, sind durch ihren geringen MW schonmal auf Talent 5 oder 6 eingestuft. Totti lt. MW 6* bei Großkreutz lt. MW 5* hier wird aber durch den Mittwelwert (Talent Fifa 7*) bei Großkreutz wiederum ein Talent von 6 errechnet was wiederum okay ist. Bei Totti kommen wir auf Talent 7 was ich nicht gerechtfertigt finde. Bedeutet SPieler im Alter sind durch ihren geringen MW zum Nachteil bewertet.

      Schwieriges Thema.